Wie kann ich „weil“ und „obwohl“ unterscheiden?

Deutschschüler, B1

Eine gute Frage. Denn Grammatik ist genau genommen genial! Damit diese Konjunktionen kein Kopfzerbrechen mehr verursachen, hier eine einfache Erklärung.

 

weil (Konjunktion)

Verwendung: gibt einen Grund an; Im Hauptsatz steht die erwartete Folge.

Beispiele:

  • Weil ich meine Geldbörse vergessen hatte, konnte ich das Museum nicht besuchen.
  • Ich konnte das Museum nicht besuchen, weil ich meine Geldbörse vergessen hatte.

 

obwohl (Konjunktion)

Verwendung: gibt einen Grund an; Im Hauptsatz steht die unerwartete Folge.

Beispiele:

  • Obwohl ich nicht viel Hunger habe, esse ich eine große Pizza.
  • Ich esse eine große Pizza, obwohl ich nicht viel Hunger habe.

 

Gusta auf Grammatik bekommen? Dann kontaktieren Sie mich für ein Training nach dem Motto „Gusta auf Grammatik!“

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Gusta auf Grammatik: als vs. wenn