Warning: A non-numeric value encountered in /home/.sites/347/site8172319/web/wp-content/themes/Divi/functions.php on line 5763

Wie kann ich „obwohl“ und „trotzdem“ unterscheiden?

Deutschschüler, B1

Die Antwort auf die Frage, wie man „obwohl“ und „trotzdem“ unterscheiden kann, ist gar nicht so kompliziert, wie man vielleicht glaubt. Denn Grammatik ist genau genommen genial. Hier eine kurze Erklärung.

obwohl (Konjunktion im Nebensatz)

Verwendung: gibt einen Grund an; Verb im Nebensatz steht am Ende. Im Hauptsatz steht die unerwartete Folge.

Beispiele:

  • Obwohl ich schon viel gegessen habe, esse ich noch ein Stück Torte.
  • Die Schülerin ist sehr nervös während der Prüfung, obwohl sie viel gelernt hat.

 

trotzdem (Konjunktion im Hauptsatz)

Verwendung: gibt eine unerwartete Folge an; muss im zweiten Hauptsatz stehen und als Position 1 (oder 3) gezählt werden.

Beispiele:

  • Ich habe schon viel gegessen, trotzdem esse ich noch ein Stück Torte. (oder: Ich habe schon viel gegessen. Ich esse trotzdem noch ein Stück Torte.)
  • Die Schülerin hat viel gelernt, trotzdem ist sie sehr nervös während der Prüfung. (oder: Die Schülerin hat viel gelernt. Sie ist trotzdem sehr nervös während der Prüfung.)

Sie haben Gusta auf Grammatik bekommen? Dann senden Sie mir eine Nachricht. Gerne können wir ein Training nach dem Motto „Gusta auf Grammatik!“ vereinbaren.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: weil vs. obwohl, deshalb vs. trotzdem, weil vs. deshalbals vs. wenn