Was ist der Unterschied zwischen „als“ und „wenn“?

Deutschschülerin, A2

Eine gute Frage. Denn Grammatik ist genau genommen genial! Damit Konjunktionen kein Kopfzerbrechen mehr verursachen, hier eine einfache Erklärung.

als (Konjunktion)

Verwendung: für einmalige Zustände oder Ereignisse in der Vergangenheit

Beispiele:

  • Als ich meinen ersten Job bekam, war ich überglücklich.
  • Als mein Opa im Krankenhaus war, besuchte ich ihn.

 

wenn (Konjunktion)

Verwendung: für wiederkehrende Zustände und Ereignisse

1. in der Vergangenheit

Beispiele:

  • Immer wenn ich einen neuen Job bekam, war ich überglücklich.
  • Immer wenn mein Opa im Krankenhaus war, besuchte ich ihn.

2. in der Gegenwart oder Zukunft

Beispiele:

  • Wenn ich einen neuen Job bekomme, freue ich mich.
  • Wenn mein Opa nächste Woche operiert wird, werde ich ihn besuchen.

 

Gusta auf Grammatik bekommen? Dann kontaktieren Sie mich für ein Training nach dem Motto „Gusta auf Grammatik!“

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren: Gusta auf Grammatik: weil vs. obwohl