Hier lesen Sie von den Kriterien Leichter Sprache.

Die Schulen von Leichter Sprachen haben unterschiedliche Kriterien

Es gibt verschiedene Schulen von Leichter Sprache.

Die Kriterien von den Schulen sind etwas unterschiedlich.

Die folgenden Kriterien Leichter Sprache haben die Schulen gemeinsam.

Ein Kriterium ist ein Merkmal.


Leichte Sprache

  • verwendet eine gut leserliche Schrift-art
  • verwendet eine größere Schrift-größe als 12
  • ist linksbündig
  • benutzt keine Kursiv-schrift, Block-buchstaben oder Sonder-zeichen
  • verwendet kurze, bekannte Worte
  • besteht aus so kurzen Sätzen wie möglich
  • hat eine Information pro Satz
  • kürzt Texte, wenn der Text dann verständlicher ist
  • nennt konkrete Beispiele
  • verwendet Sätze mit einfacher Struktur: Subjekt + Verb + Prädikat
  • verwendet aktive Sätze und Sätze in der Wirklichkeits-form
  • trennt zusammengesetzte Worte mit Binde-strich oder Medio-punkt
  • ist durch viele Absätze und Zwischen-überschriften gekennzeichnet
  • wird eventuell durch Bilder unterstützt
  • verneint so wenig wie möglich
  • benutzt keine schwierige Grammatik (Neben-sätze, Konjunktiv, Passiv, Genitiv, …)
  • vermeidet schwierige Worte und Fremd-worte (oder erklärt die schwierigen Worte)
  • vermeidet Rede-wendungen, Worte mit gleicher Bedeutung und Abkürzungen

Hier ein Beispiel in Leichter Sprache: Ratgeber: Leichte Sprache


Wichtig!

Leichte Sprache ist nicht Einfache Sprache

Texte in Leichter Sprache sind sehr vereinfacht.

Texte in Leichter Sprache sind für Menschen mit Lernschwierigkeiten.

Für mehr Informationen zu Texten in Einfacher Sprache: Klicken Sie bitte hier.

Sie haben noch Fragen zu Leichter Sprache?

Dann schreiben Sie mir!